Dieses Workout absolviert Emma Watson täglich

Insiderin verrät:

Dieses Workout absolviert Emma Watson täglich

Aktuell ist Emma Watson aufgrund ihrer Rolle im Film "Die Schöne und das Biest" in allen Medien zu sehen. Auf ihrer Promotion-Tour macht die Schauspielerin, die als Harry-Potter-Star berühmt wurde, stets eine gute Figur. Dabei ist nicht zu übersehen, dass die 26-Jährige in Bestform ist. Da mag man sich als Normalsterblicher fragen, wie viele Stunden hartes Training zu absolvieren sind, um einen solchen Traumbody zu erreichen?

 

 

Star-Trainerin verrät Emma Watsons Fitness-Geheimnis

Nur 30 Minuten täglich arbeitet die Schauspielerin an ihrer Fitness, verriet ihre Trainerin Emily Drew, wie "Elite Daily" berichtete.

Jede Einheit der Schauspielerin beinhaltet die drei Elemente Stretching, Stärke und Stille. Emma Watson beginnt ihr Workout täglich mit Dehnübungen und Haltungsübungen für den unteren Körperbereich. Oberschenkel und Hüfte werden je eine halbe Minute gedehnt. Nach der Aufwärmphase wird die Muskulatur acht Minuten lang gestärkt. Kniebeugen, Step-Ups und Lunges werden wiederholt. Danach kräftigen Übungen mit einem Fitness-Ball die Körpermitte. Diese werden sechs Minuten lang durchgeführt. Der wichtigste Teil für die erfolgreiche Schauspielerin liegt aber im Trainingsabschluss. Celebrity-Trainerin Emily Drew hat der Aktrice Entspannungsübungen bestehend aus Yoga, Stretch, Atem- und Meditationsübungen zusammengestellt, die den perfekten Abschluss darstellen und gegen den stressigen Alltag helfen.

Motiviert? Diese Übungen können Sie täglich zu Hause durchführen

Diashow Workout ohne Geräte

Planking

Beim Planking positioniert man sich wie beim Liegestütz, nur wird das Gewicht nicht auf den Händen, sondern auf den Unterarmen getragen. Der Körper sollte dabei eine gerade Linie bilden und der Blick nach unten gerichtet werden. Verharren Sie 15-45 Sekungen in dieser Position und spannen dabei Bauch und Gesäß an. Bei dieser Übung wird die Körperspannung trainiert. Planking ist gut für Rücken, Bauch Taille und den Po.

Side Planks

Planking geht auch seitlich. Dabei stützen Sie sich seitlich auf dem Unterarm ab. Diese Übung stärkt die Bauchmuskulatur und sorgt für eine schlanke Taille. Die Übung wird auf beiden Seiten wiederholt. Achten Sie auch hier, dass der Körper sich in einer geraden Linie befindet und nicht durchhängt.

Burpee

Der Burpee bzw. Liegestützsprung bringt den Kreislauf in Schwung. Er gilt als eine der effektivsten Ganzkörperübungen. Bei dieser Übung beginnen Sie im Stehen, danach gehen Sie in die Hocke und springen anschließend in Liegestützposition. Nun absolvieren Sie einen Liegestütz und springen wieder zurück in Ausgangsposition. Wie viele Durchgänge schaffen Sie?

DIPS

DIPS werden ganz altmodisch auch Barrenstütz genannt. Bei dieser Übung wird der Trizeps trainiert. Stützen Sie Ihre Arme auf einen Balken, einem Bett oder Ähnliches. Nun wird der Körper langsam durch das Beugen der Ellbogen abgesenkt. Bei einer vorbelasteten Schulter, ist bei dieser Übung Vorsicht geboten. Die Beine bleiben bei dieser Übung gestreckt und die Füße am Boden.

Crunches

Crunches sind die einfachste Übung für die Bauchmuskulatur. Legen Sie sich für diese Übung auf eine Matte oder einen Teppich, mit dem Rücken am Boden. Winkeln Sie die Beine ab, die Unterschenkel parallel zum Fußboden. Nun richten Sie den Oberkörper langsam auf und senken ihn anschließend wieder. Führen Sie diese Übung ohne Schwung aus und spüren Sie wie Ihre Bauchmitte arbeitet.

Kniebeugen

Diese Übung kräftigt die Oberschenkel und die Gesäßmuskeln. Achten Sie darauf, dass die Knie nicht über die Zehenspitzen ragen. Strecken Sie dafür den Po nach hinten und halten den Rücken gerade. Gehen Sie bei dieser Übung mehrmals in die Hocke und drucken sich anschließend mit Kraft aus den Fersen wieder hoch.

Liegestütz

Liegestütz stärken die Rumpfmuskulatur. Achten Sie bei dieser Übung darauf, nicht ins Hohlkreuz zu fallen.

1 / 7

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum