Slideshow

Leitfaden: Gifte vermeiden

Leitfaden: Gifte vermeiden

Ernährung:

Bio-Lebensmittel enthalten (fast) keine Pestizide. Bei Fischkonsum gibt der Greenpeace Fischratgeber 2016 Information über Arten die bedenkenlos konsumiert werden können. Anerkannte nationale Gütesiegel für den Lebensmittelbereich stehen für transparente Regelungen, Herstellung nach bestimmten Spezifikationen bzw. Richtlinien und Kontrollen durch unabhängige Kontrollstellen (lebensmittel-guetezeichen.at).

Kleidung:

Verzichten Sie auf Kleidungsstücke mit den Hinweisen „separat waschen“ und „vor dem Tragen waschen“. Die Farbstoffe dieser Textilien haften schlecht und können von der Haut aufgenommen werden. Auch Hinweise wie „bügelfrei“ oder „knitterarm“ sind Hinweise auf chemische Substanzen. Infos unter www.greenpeace.de/detox

Wohnen:

Achten Sie auf das Österreichische Umweltzeichen. Produkte, die das Siegel tragen, erfüllen höchste ökologische, gesundheitliche und qualitative Anforderungen.

Marktcheck:

Die von Greenpeace entwickelte Plattform www.marktcheck.at bietet eine Produktdatenbank mit über
4.000 Lebensmitteln und Kosmetika sowie umfassende Informationen über wesentliche konsumrelevante
Themen.