Diät

Schlank ohne Diät

Die 20 besten Tipps der Ernährungsexpertin

Wie Sie pro Monat nebenbei bis zu vier Kilo verlieren, das verrät die Ernährungsexpertin.

Sie haben es satt – sind es aber nicht: Das strikte Hungern bringt einfach nicht die gewünschten Ergebnisse? Entweder Sie nehmen nicht ab oder nehmen im Anschluss an die Hungerstrecke mehr zu, als Sie abgespeckt haben. "Wer schnell Gewicht verliert", so Ernährungsexpertin Julia Pabst, Gründerin von www.resize.at, "wird meist vom Jo-Jo-Effekt heimgesucht. Das bedeutet, sobald wieder normal gegessen wird, beginnt der Körper alles einzulagern, was er bekommt, um sich auf die nächste 'Hungerperiode‘ vorzubereiten."

Deshalb verlieren Sie Gewicht 1/5
Fettverbennung vorantreiben
Die Fettverbrennung läuft nur auf Hochtouren, wenn der Blutzuckerspiegel nicht zu hoch ist. Eiweißreiche Ernährung, ausreichend lange Essenspausen über Nacht (siehe auch Tipp 15) und der Verzicht auf schnelle Kohlenhydrate ist daher eine ideale Maßnahme, um den lästigen Fettpölsterchen den Kampf anzusagen.

Nachhaltig schlank werden

Wer abnehmen und auch schlank bleiben will, der sollte daher langfristig planen.  Das Optimum: eine Ernährungsumstellung, die man im Alltag kaum merkt, die aber nach und nach Erfolge bringt. Und um diese Erfolge zu optimieren, darf auch Sport nicht zu kurz kommen. Denn ein geshapter Körper lässt uns dank des 3D-Looks jugendlicher und attraktiver erscheinen. Und jetzt hat Julia Pabst die 20 besten Ernährungstipps, die sich einfach und unkompliziert umsetzen lassen und garantiert nachhaltige Erfolge zeigen.

Die 20 besten Ernährungstipps 1/20
1. Proteinriegel am Morgen
Für den morgendlichen Stress ist ein Proteinriegel genau das Richtige – einfach eingepackt, kann er problemlos unterwegs gegessen werden. Achten Sie aber unbedingt auf einen hohen Eiweißgehalt und darauf, dass kein Zucker zugesetzt wurde.