Basenfasten: Ihr Ernährungsplan

...

Tag 1

Frühstück: Bananen-Apfel-Saft: 2 Äpfel und 2 Bananen schälen, in kleine Stücke schneiden und mit 100 ml Wasser pürieren.

Mittagessen:
Rotkrautsalat mit Orangenfilets: Blanchiertes Kraut mit Orangenfilets anrichten und mit Zitrone sowie Walnussöl beträufeln.

Abendessen:
Karotten-Kartoffel-Suppe: 4 Kartoffeln, 2 Karotten, 1 Zwiebel, 2 Lauchzwiebeln klein schneiden und in 1/2 l Gemüsesuppe garen.

Tag 2

Frühstück: Birnen-Nuss-Müsli: 1 Birne, 1 Banane schälen, in kleine Stücke schneiden und mit Walnüssen und naturtrübem Apfelsaft vermischen.

Mittagessen: Rucolasalat mit Karotten und Alfalfa-Sprossen: Mit einem Dressing aus Zitronensaft, Olivenöl und Kräutersalz beträufeln.

Abendessen: Gemüsepfanne: 1 Frühlingszwiebel, 2 grüne Paprika und 100 g Shiitakepilze in einer Pfanne braten. Mit 4 gekochten Kartoffeln servieren.

Tag 3

Frühstück: Birnen-Orangen-Shake: 2 Birnen schälen, in Stücke schneiden und mixen. Mit Saft von 2 Orangen sowie 1 TL Mandelmus verfeinern.


Mittagessen: Rettichsalat mit Radieschen: 1 Rettich und 1/2 Bund Radieschen fein raspeln. Dazu ein Dressing aus Sonnenblumenöl und Zitronensaft.


Abendessen: Mangold-Kartoffel-Pfanne: Mangoldblätter und 1 Frühlingszwiebel kurz dünsten, mit Suppe ablöschen. 2 gewürfelte Kartoffeln beimengen.

Tag 4

Frühstück: Karotten-Apfel-Saft: 4 Karotten und 2 Äpfel schälen, klein schneiden, in den Entsafter geben. Mit 1 EL Mandelmus verquirlen.


Mittagessen: Wokgemüse: 3 Weißkrautblätter, 1 Stange Lauch in Streifen schneiden. In Sesamöl andünsten, Sojabohnensprossen beimengen.

Abendessen: Rote-Rüben-Carpaccio: Mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln. Dazu eine Karottensuppe essen!

Tag 5

Frühstück: Birnen-Nuss-Müsli: 1 Birne, 1 Banane schälen, in kleine Stücke schneiden und mit Walnüssen und naturtrübem Apfelsaft vermischen.

Mittagessen:
Endiviensalat mit Shiitake-Pilzen: 250 g Endiviensalat mit 100 g Shiitake-Pilzen anrichten. Mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln.

Abendessen:
Karotten-Brokkoli-Suppe: Röschen von 1 Brokkoli, 3 kl. geschnittene Kartoffeln sowie 1 Karotte in 3/4 Gemüsesuppe kochen und pürieren.

Tag 6

Frühstück: Birnen-Nuss-Müsli: 1 Birne, 1 Banane schälen, in kleine Stücke schneiden und mit Walnüssen und naturtrübem Apfelsaft vermischen.

Mittagessen: Romanasalat mit Pastinake: 400 g Salat, 1 geraspelte Pastinake und kl. geschnittene Schalotten mit Walnussöl und Zitronensaft vermengen.


Abendessen: Fenchelsuppe: 2 kl. geschnittene Fenchelknollen und 3 kl. geschnittene Kartoffeln in 1 l Gemüsesuppe weichkochen, alles pürieren.

Tag 7

Frühstück: Bratapfel: Kerngehäuse von 2 Äpfeln herausschneiden, 6 TL gemahlene Mandeln mit Zitronensaft vermischen, einfüllen. 30 Min. im Ofen garen.

Mittagessen: Gemüseeintopf: 1 Bund Karotten und 1 Kohlrabi in Würfel schneiden und in einer Tasse Gemüsesuppe kochen. Kartoffeln dazu essen.

Abendessen: Maroni-Sellerie-Suppe: 1 Sellerieknolle schälen, würfeln und mit 200 g vorgegarten Maronistücken in 750 ml Gemüsesuppe kochen und pürieren.