Slideshow

10 Tipps zur richtigen Vorbeugung

10 Tipps zur richtigen Vorbeugung

Kurz und regelmäßig lüften

Nassräume ausreichend mit Frischluft versorgen

Räume nicht überheizen (maximale Temperatur: 20-22°C)

Allergendichte Bezüge verwenden (sogenannte Encasings)

Für optimale Luftfeuchtigkeit sorgen (40 – maximal 50%), ggf. mit einem Luftbefeuchter

Raumduftzerstäuber, Duftkerzen, Räucherstäbchen und Ähnliches meiden

Pollenschutzgitter – insbesondere am Schlafzimmerfenster – verwenden

Schuhe bereits vor dem Betreten der Wohnung ausziehen und vor der Türe stehen lassen

„Pollenkontaminierte“ Kleidung umgehend waschen oder luftdicht verpackt aufbewahren

Unmittelbar nach dem Nachhause kommen duschen und Haare waschen