12 einfache Traumfigur-Tipps

...

1. Kein Nachschlag

Wenn Sie satt sind, dann brauchen Sie keinen Nachschlag. Lehnen Sie freundlich, aber bestimmt ab.

2. Mahlzeiten zusammenlegen

Das Frühstück kann schon mal das Mittagessen ersetzen, wenn Sie ausgiebig brunchen. Ein leichtes Abendessen und der Tag ist perfekt, was die Kalorienzufuhr betrifft.

3. Verschenken Sie Schoko und Co.

Wenn Sie keine Süßigkeiten zu Hause oder im Büro haben, kommen Sie erst gar nicht in Versuchung.

4. Setzen Sie auf Eiweiß!

Eiweiß hält lange satt! Greifen Sie zu Fisch und fettarmen Fleisch.

5. Frisches Obst und Gemüse

Gemüse und Obst liefern wertvolle Ballaststoffe und sättigen mit wenigen Kalorien. Jede Mahlzeit sollte Gemüse oder Obst enthalten.

6. Versteckte Kalorien meiden

Auch flüssige Kalorien, sind Kalorien - und satt machen sie nicht. Vermeiden Sie Softdrinks und Alkohol. Trinken Sie viel Wasser, ungesüßte Kräutertees und verdünnte Fruchtsäfte.

7. Kleine Ziele setzen

Formulieren Sie ein Ziel - z.B.: "Ich möchte wieder in meine Lieblingsjeans passen." 12 Wochen sind eine gute Zeit, die Sie sich geben sollten.

8. Kein falscher Ehrgeiz

Von Größe 40 auf 34 ist nicht besonders realistisch. Wenn Sie sich zu hohe Ziele stecken, werden Sie schnell die Motivation verlieren.

9. Muskelaufbau

Muskeln verbrennen mehr Fett, auch im Ruhezustand - darum sollten Sie auf moderaten Muskelaufbau setzen.

10. Keine Diäten

Eine Crash-Diät ist kurzfristig eine Möglichkeit wieder ins Cocktailkleid zu passen. Langfristig aber schaden Sie Ihrem Körper damit. Ernährungsumstellung heißt das Zauberwort.

11. Bewegung im Alltag

Bauen Sie mehr Bewegung in Ihren Alltag ein. Treppen steigen, einkaufen gehen, mit dem Rad in die Arbeit fahren. Jede Art von Bewegung ist gut.

12. Ausdauersport

Ganz ohne Sport geht es trotzdem nicht! Bauen Sie regelmäßigen Ausdauersport in Ihren Alltag ein: Laufen, Walken, Radfahren, Schwimmen,... - erlaubt ist, was Spaß macht!