Glow

So gelingt der perfekte Glow

Die besten Treatments für einen strahlenden Teint

gesund&fit verrät, mit welchen Treatments und Tricks Sie sofort Ihre jugendliche Strahlkraft anknipsen – und zwar ganz ohne Make-up!

Was ein junges Gesicht ausmacht? Nein, nicht Straffheit. Sondern ein Reichtum an Formen und Projektionen – eine Dreidimensionalität, auf der sich Licht und Schatten in einem perfekten Verhältnis spielen. Mit den Jahren verlieren wir durch den Kollagen- und Fettabbau im Gesicht jedoch diese runden, prallen Konturen, das Gesicht wird zweidimensionaler, das Licht-Spiel auf Wangen und Lippen wird weniger. Die Haut verliert insgesamt an Strahlkraft, sprich: Wir büßen den berühmten Glow (engl. für Leuchten, Schimmern) ein. Diverse Schminktechniken, wie Strobing versuchen – z. B. mittels schimmernder Highlights – die Dreidimensionalität zu simulieren. Besser: Wir stellen Sie wieder her. Dermatologin Dr. Sabine Schwarz verrät, welche neuen Profi-Treatments sofort für den jugendlichen Glow sorgen. Plus: Was Sie regelmäßig Zuhause für die Strahlkraft Ihrer Haut tun können.

Treatments für zu Hause 1/6
1. Viel  Feuchtigkeit
Wichtig ist, vor allem bei kalten Temperaturen oder Wind, die gestresste Haut mit reichhaltigen Fettcremen zu versorgen und zu beruhigen. Auch Feuchtigkeit vor allem tagsüber sollte in Form von Hyaluronsäure als Konzentrat im Pflegekonzept nicht fehlen.

Wunderwaffe Hyaluron

Das Highlight unter den Treatments für mehr Glanz ist die neue Hyaluronsäure-Behandlung Liquid Lift. Dabei werden nicht nur einzelne Partien unterfüttert, sondern das gesamte Gesicht wird mittels feinen Einstichen großflächig durchfeuchtet. „Eine neue, super verträgliche, antiinflammatorische  Hyaluronsäure“, so Dr. Schwarz, „macht das Liquid Lift möglich. Das Ergebnis, das bis zu sechs Monate hält, ist eine sofortige deutlich sichtbare Straffung, Befeuchtung und das Verschwinden kleiner Fältchen. Ohne Ausfallszeit.“
Je nach Hautbeschaffenheit werden (auch) Laser, Eigenblut und Peelings eingesetzt. In Kombination mit einem gesunden Lifestyle und richtiger Pflege kommt im Nu der jugendliche Glow zurück.

Treatments beim Dermatologen 1/4
Liquid Lift mit Hyaluron
Hyaluronsäure ist der wichtigste Befeuchter. Sie ist verantwortlich für einen prallen, frischen Teint. Eine neue, besonders gut verträgliche, antiinflammatorische Hyaluronsäure macht es möglich, nun das gesamte Gesicht gleichmäßig und großzügig zu durchfeuchten, anstatt nur einzelne Zonen zu heben oder zu korrigieren. Mittels feiner Einstiche wird Hyaluronsäure vom Mediziner eingebracht. Ergebnis: sofortige, deutlich sichtbare Straffung, Befeuchtung und das Verschwinden kleiner Fältchen. Hält 6 Monate. Ob der Beschaffenheit der Hyaluronsäure ist eine unerwünschte Schwellung oder eine Überkorrektur ausgeschlossen.