Wird Muttermilch die neueste Nahrungsergänzung?

Kurioser Trend

Wird Muttermilch die neueste Nahrungsergänzung?

Muttermilch ist die ideale Komplettnahrung für Säuglinge. Sie ist voller wachstumsfördernder Hormone und Nähstoffe, die den Nachwuchs gesund und schnell sollen wachsen lassen. Muttermilch ist quasi das Original-Superfood. Ist es eine logische Konsequenz, dass auch Erwachsene diese Superkräfte für sich nutzen möchten?

Nicht nur für Babies
Superfoods gehören heute bei vielen Menschen auf den regulären Speiseplan. Ob es Neuentdeckungen wie die Spirulina-Alge sind oder altbekanntes wie die Acai-Beere – der Industrie sind scheinbar keine Grenzen gesetzt. Genau dieser Kontext ist es, der das Unternehmen Sugarlogix aus Kalifornien zu dieser kuriosen Idee inspiriert hat: Muttermilch für Erwachsene.

Ein entsprechendes Start-Up wurde mit der Entwicklung beauftragt – scheinbar mit Erfolg. Das Biotechnologie-Unternehmen arbeitet gerade daran, die Zucker- und Nährstoffkomplexe zu isolieren, die Muttermilch so gesund machen. Wenn das geschafft ist, dann soll ein entsprechendes Produkt – zum Beispiel in Kapsel- oder Pulverform – vertrieben werden. Es soll das Immunsystem stärken und den Magen-Darm-Trakt mit einer Vielzahl guter Bakterien anreichern. Viele Krankheiten, die mit der Darmflora in Verbindung stehen, könnten laut Entwicklern damit behandelt werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.