Schnupfen-Mythen im Check

Was stimmt?

Schnupfen-Mythen im Check

Nase hochiehen ist schlecht, Sauna ist gut - was stimmt und was ist falsch?

Jetzt haben Schnupfen, Husten und Halsschmerzen Hochsaison - und damit auch die ganzen Märchen und Halbwahrheiten rund um das Thema Erkältung. Wir haben die häufigsten Mythen unter die Lupe genommen: Ist der Gang in die Sauna mit Schnupfnase wirklich empfehlenswert und schützt die Influenza-Impfung tatsächlich vor Erkältungen?

Erkältungsmythen unter der Lupe 1/10
Mythos 1: Antibiotika helfen gegen Schnupfen
Blödsinn! Der Schnupfen wird durch Viren verursacht und nicht durch Bakterien, darum bringt ein Antibiotikum nichts. Antibiotika helfen bei einer bakteriellen Infektion der Atemwege, die manchmal zusätzlich zu einem Schnupfen auftritt.