Slideshow

7 Tricks für eine positive Ausstrahlung

Artikel teilen

7 Tricks für eine positive Ausstrahlung

1. Augenkontakt

Blickkontakt signalisiert Aufmerksamkeit und Interesse. Vermeiden Sie es, den Blick durch den Raum schweifen zu lassen, wenn Ihr Gegenüber das Gespräch sucht. Das gilt als unhöflich und kann leicht irritieren.

2. Lächeln

Auch wenn Ihnen nicht danach ist, ein Lächeln hebt nicht nur die Laune Ihres Gegenübers, sondern kann auch die eigene Stimmung positiv beeinflussen. Mit diesem Gesichtsausdruck wirken Sie gleich viel freundlicher und vertrauenswürdiger.

3. Interesse zeigen

Zeigen Sie Interesse! Die Geschichte jedes Menschen kann spannend sein, wir müssen ihm nur die Chance geben, diese zu erzählen. Versuchen Sie also herauszufinden, was Ihr Gegenüber besonders interessant macht. Am besten geht dies natürlich, indem man Fragen stellt. Somit zeigen Sie nicht nur Interesse, sondern schaffen es auch, das Gespräch aufrecht zu erhalten.

4. Spiegeln

Dieser Trick wird vor allem bei Bewerbungsgesprächen oder Geschäftspartnern gerne angewendet. Kopieren Sie die Gestik, Haltung und Mimik Ihres Gegenübers unauffällig. Jemand, der eine ähnliche Körpersprache hat, wirkt eher sympathisch.

5. Namen merken

Dieser Punkt ist besonders wichtig. Den Namen einer Person falsch zu schreiben oder ihn zu vergessen gilt leider als Fauxpas, der oft auch persönlich genommen wird. Versuchen Sie daher, sich die Namen so gut wie möglich einzuprägen. Auch Wortspiele mit ungewöhnlich klingenden Namen sind unpassend, verkneifen Sie sich besser solche Kommentare.

6. Details einprägen

Nicht nur der Name ist bei einer Konversation wichtig. Wenn Sie mit Sympathie punkten wollen, wird es besonders gerne angenommen, wenn Sie sich kleine Details merken. Achten Sie auf persönliche Vorlieben wie Urlaubsziele oder Sportarten des Gesprächspartners. Wenn Sie zum Beispiel erfahren haben, dass Ihr Gegenüber plant übers Wochenende zu verreisen, dann erkundigen Sie sich später danach, wie der Kurzurlaub war. Diese kleinen aufmerksamen Gespräche werden von jedem geschätzt.

7. Komplimente

Was Sie über andere sagen, wird auch auf Sie zurückfallen. Wenn Sie andere Menschen als geizig oder unfreundlich beschreiben, werden diese Adjektive mit Ihnen verbunden. Bleiben Sie daher lieber positiv. Wer viel lästert, wird schnell mit negativen Eigenschaften assoziiert.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo