Psycho-Tricks

Psychologische Tricks

So kriegen Sie, was Sie wollen

So arbeiten Sie an Ihrer Überzeugungskraft

Manche Leute haben die besondere Gabe, dass sie anfangen zu sprechen und alle zuzuhören. Sie schaffen es, Menschen zu bewegen und erreichen somit genau das, was sie wollen. Dazu gehört nicht nur viel Selbstbewusstsein und Überzeugungskraft, sondern manchmal auch die richtige Umgebung und Situation. Mit ein bisschen Sympathie und der richtigen Herangehensweise kann jeder die Chance, seine Ziele zu erreichen, verbessern - und dies ohne, dass sich das Gegenüber beeinflusst fühlt. Dafür müssen Sie nur die richtigen Strategien anwenden. Wir verraten Ihnen welche!

7 Tipps für mehr Überzeugungskraft 1/7
1. Nicht auf Argumente pochen
Forscher der Universität Colorado haben herausgefunden, dass Argumentationen nicht unbedingt zur Lösung des Problems beitragen. Wer auf Argumenten pocht, verhärtet nur die Grenzen. Ein viel besserer Ansatz ist hingegen, zu erklären, welche Auswirkungen Ihr Lösungsansatz gesellschaftlich haben würde. Alternativ bitten Sie Ihr Gegenüber selbst zu überlegen, welche Folgen Ihr Konzept haben könnte. - Aber nur wenn Ihr Plan auch hieb- und stichfest ist.