Lava Shell-Massage entspannt Körper & Sinne

Massagen im Test

Lava Shell-Massage entspannt Körper & Sinne

Die Massage mit Venusmuscheln ist eine neu entwickelte, tiefenwirksame Massagetechnik. gesund24.at hat sie getestet. Alle Fakten.

Kopfschmerzen, ein steifer Nacken und Konzentrationsschwierigkeiten - all das sind Folgen von Muskelverhärtungen und Verspannungen der Rückenmuskulatur. Die Ursache sind meist langes Sitzen, Fehlhaltungen am Arbeitsplatz oder beim Sport oder auch psychischer Stress. Besonders auf lang andauernden Stress reagieren drei bestimmte Muskeln mit Verspannungen: Der Schulterblattheber, der Trapezmuskel (liegt zwischen Schulterblatt und Wirbelsäule) und der Obergätenmuskel (horizontal oberhalb der Schulter).

Wärmende Muscheln
Entspannende Massagen sorgen häufig für eine Linderung und verwöhnen die Rückenmuskulatur. Neben zahlreichen Massagemethoden gegen verspannte Rücken ist nun auch erstmals die neue Lava Shell-Massage in Wien angekommen. Vergleichbar mit der Hot Stone-Massage kommen auch hier natürliche und kraftvolle Massage-Werkzeuge zum Einsatz: Echte Venusmuscheln, die eine selbtsheizende Wirkung haben und über eine Stunde lang Wärme erzeugen können. Eine Infusion von Salzwasser und ätherischen Ölen kombiniert mit einem Algen-Mineralien-Mix erhitzen die Muscheln in nur zwei einfachen Schritten vollkommen natürlich. Die wohltuende Wärme wird vom Muschelinneren abgeben, auf die Muskulatur übertragen und löst gezielt Verspannungen.

Entspannung pur bis in die Fingerspitzen!
Das Day Spa-Studio "Shofah Spa" im 9. Wiener Gemeindebezirk bietet dieses einzigartige Massage-Erlebnis als erstes Studio in Wien an. Vor Beginn der Massage wählt man eines von mehreren exotischen Körperölen in Duftrichtungen wie Kokos-Orange, Lavendel oder Hibiskus. Anschließend erhält man ein angenehmes Fußbad mit Peeling. Dann kann es los gehen: In 60 Minuten wird nicht nur der Rücken, sondern der gesamte Körper inklusive Füßen, Händen und Kopf mit verschiedenen Massagegriffen und den wärmenden Venusmuscheln massiert.

Das Fazit
Im Gegenteil zu Hot Stones, die immer wieder auskühlen müssen und dadurch den Massagefluss unterbrechen, können Lava Shells während einer Massage durchgehend genutzt werden und müssen nicht beiseite gelegt werden. Die Wärme der Muscheln hat einen besonders positiven Effekt auf stark verspannte Regionen, das Lösen der Blockaden ist umso einfacher.

Wo?
Das "Shofah Spa" in Wien beeindruckt nicht nur mit zahlreichen klassischen Massagetechniken das von thailändischen Massagen bishin zu authentischen Aromatherapien reicht, es bietet als erstes Studio in Wien außer der Lava Shells Massage auch Schwangerschaftsmassagen mit verstellbaren Liegen an. So können Frauen bis zum 9. Monat nicht nur wie in vielen Massage-Studios angeboten in Rücken- oder Seitenlage massiert werden, sondern auch entspannende Rückenmassagen in Anspruch nehmen, indem sie "am Bauch" liegen, der durch eine Auswölbung in der Liege genug Platz hat. Kosten für eine 60-minütige Lava Shells-Massage: 85 Euro.

Edles Spa

Die „Shofah Spa“-Landschaft erstreckt sich über 300 m2. Jeder einzelne der sieben  Behandlungsräume bietet individuell regulierbare Licht- & Tonanlagen, sowie einen eigenen Nassbereich mit Dusche. Das Ambiente ist thailändisch mit authentischen – eigens importierten – Dekorationsstücken, kombiniert mit moderner, europäischer Klarheit. Für die warmen Jahreszeiten stehen zusätzlich noch zwei Thailändische Gärten für einen entspannenden Ausklang nach Ihrer Behandlung zur Verfügung.

Diashow: Shofah Spa in Wien

Shofah Spa in Wien

×