Menstruation Schlafposition

Menstruation

In dieser Position sollten Sie während Ihrer Periode schlafen

Und diese Schlafposition sollten sie vermeiden.

Die monatliche Blutung ist für die meisten Frauen unangenehm und nervig. Zu der Regelblutung kommen oft noch Krämpfe, generelles Unwohlsein und Stimmungsschwankungen dazu. Nicht nur tagsüber sondern auch während der Nacht, kann die Periode zum unangenehmen Begleiter werden.

Nachtruhe während der Monatsblutung

Doch es gibt eine Schlafposition, mit der man die Regelblutung und all ihre begleitenden Symptome erträglicher machen kann. Denn Forscher haben herausgefunden, dass die Fötusstellung die ideale Schlafposition während der Periode ist, da sie Druck vom Unterleib nimmt. So hilft sie dabei Menstruationsbeschwerden zu lindern und den Blutfluss besser zu kontrollieren. Natürlich ist die Fötusstellung nicht für jedermann das Allheilmittel bei Menstruationsbeschwerden, jedoch hilft sie den meisten Frauen gegen Krämpfe und Schmerzen, die während der Periode auftreten. Auf dem Bauch soll man dahingegen eher nicht schlafen, da das mehr Druck auf den Unterleib ausübt und Menstruationsbeschwerden verschlimmern kann.