Schlaf

Nachtruhe

HIER sollte Ihr Bett stehen, damit Sie nachts gut schlafen

Diese Tipps fürs Schlafzimmer sorgen für eine ruhige Nacht

Wer nachts unruhig schläft, sollte vielleicht die Anordnung der Möbel und die Einrichtung überdenken. Wenn das Chaos im Schlafzimmer ausgebrochen ist, kann sich dies beispielsweise auch auf unsere innere Ruhe auswirken. Ist hingegen das Bett falsch ausgerichtet, so werden wir uns ebenfalls tief innerlich unwohl fühlen. Wir verraten Ihnen, was Sie noch alles beachten sollten:

Die besten Tipps fürs Schlafzimmer 1/8
1. Spiegel
Vermeiden Sie große verspiegelte Schränke und Wandspiegel im Schlafzimmer. Zumindest sollten Spiegel sich nicht gegenüber vom Bett befinden. Die Reflexionen können uns nachts erschrecken und unruhig machen. Alternativ kann man den Spiegel auch mit einem Tuch verhüllen.