duschen

Hygiene-Check

Das ist die beste Zeit zum Duschen

Zu welcher Tageszeit duschen Sie am liebsten?

Es sind alltägliche Dinge, über  die wir manchmal am wenigsten wissen. Schließlich ist das Duschen, Zähneputzen und Haarewaschen schon Teil der Routine und keine Wissenschaft - oder etwa doch? Eine Psychologie-Professorin hat sich mit dem Thema der Dusche offenbar intensiv beschäftigt und ist dabei zu einem interessanten Ergebnis gekommen.

Richtiges Timing für den richtigen Zweck

Professorin Shelley Carson ist der Überzeugung, dass eine morgendliche Dusche dann angebracht ist, wenn ein stressiger Tag bevorsteht, oder um kreative Ideen zu entwickeln. Durch das Duschen können sich die kognitiven Prozesse erneuern und regenerieren. Dies führt zu einem kleinen Kreativitätsschub. Wer abends schwer abschalten kann, sollte eher die abendliche Dusche wählen. Die Körpertemperatur wird durch das Duschen reguliert, wodurch das Einschlafen leichter fällt. Auch wer unter Hautunreinheiten leidet, sollte besser abends duschen.

Weitere Tipps in Sachen Hygiene:

Diashow: Hygiene-Knigge

Hygiene-Knigge

×