Auszeit vom Alltag mit der Kerzenwachs-Massage

Massagen im Test

Auszeit vom Alltag mit der Kerzenwachs-Massage

Mit warmem Kerzenwachs wird die Haut besonders verwöhnt und der Körper von Verspannungen gelöst. gesund24.at hat es getestet. Alle Fakten.

Eine Massage mit angenehm duftendem Öl ist bereits eine Wohltat für Körper und Sinne - spürt man jedoch eine warme bis heiße Flüssigkeit auf dem Körper, ist der Entspannungseffekt noch größer. gesund24.at testete das besondere Wellness-Erlebnis "Kerzenwachs-Massage" im "La Bonita Beauty Spa" in Wien.

Das Massagewachs
Wie funktioniert Wachs auf der Haut? Die Vermutung, dass bei Kerzenwachsmassagen herkömmliches Kerzenwachs verwendet wird, wird gleich vor Beginn der Massage aus dem Weg geräumt. Stattdessen verwendet man für Massagen spezielles Massagewachs, das durch Erhitzung flüssig wird und anschließend auf der Haut nicht eintrocknet, sondern wie Öl einmassiert werden kann. Es ist paraffinfrei und beinhaltet in der Regel natürliche Wachse, Massageöle und Duftstoffe, die die Haut besonders pflegen. Wir entscheiden uns für eine Massage mit Kerzenwachs auf Karitèbutter-, Mandel- und Kokosölbasis. Aus sechs verschiedenen, betörenden Kerzen die entweder aktivierend oder entspannend wirken, darf man sich seinen Lieblingsduft aussuchen - dann kann es auch schon los gehen.

Die Behandlung
Masseurin Fatima entwarnt vor der Behandlung: "Das Wachs ist warm, aber es brennt nicht!". Nach und nach wird es auf den zu behandelnden Körperregionen aufgetragen - ein wahres Sinneserlebnis! Verspannungen im Nacken-, Schulter-, und Rückenbereich werden durch spezielle Grifftechniken gelöst, schwere Beine und Arme entlastet. Häufig kommt die Behandlung auch in der Physiotherapie zum Einsatz, um innere und äußere Belastungen durch diese wohltuende Massage auszugleichen.

© La Bonita Beauty Spa
Auszeit vom Alltag mit der Kerzenwachs-Massage
× Auszeit vom Alltag mit der Kerzenwachs-Massage

Das "La Bonita Beauty Spa" bietet auf 220m2 Platz für eine Vielzahl an Anwendungen und Therapien für Gesicht und Körper. Diplomierte und hochqualifizierte Mitarbeiterinnen sind bemüht jede Behandlung zu einem ganz besonderen Verwöhn-Erlebnis zu machen.

Wo?
Das "La Bonita Beauty Spa" in Wien bietet Wellness, Kosmetik und Beauty-Behandlungen von Kopf bis Fuß. Ein riesiges Angebot an Schönheitsbehandlungen und eine freundliche Atmosphäre machen das Spa zu einem Wohlfühltempel. Angenehme, verdunkelte Räumlichkeiten laden zum Entspannen und Ausruhen ein, um den Alltagsstress ganz zu vergessen und die Seele baumeln zu lassen!
Kosten für eine 60-minütige Kerzenwachsmassage: 75 Euro.

La Bonita Beauty Spa
Schelleingasse 4
1040 Wien
Mehr Infos unter: www.labonita.at