Sieben Anzeichen, dass Sie alt werden

30 plus

Sieben Anzeichen, dass Sie alt werden

Das erste graue Haar, kleine Fältchen um die Augen - der Alterungsprozess lässt sich nicht aufhalten. Aber nicht nur äußerlich sind die ersten Zeichen sichtbar. Auch an unserem Lebensstil erkennen wir rasch, dass sich etwas ändert. Erkennen Sie sich wieder?

Daran erkennen Sie, dass Sie alt werden 1/7
1. Trinken wird zur Herausforderung Ein paar Cocktails am Wochenende oder ein paar Bier waren früher kein Problem für Sie? Vor ein paar Jahren gab es kein Wochenende, an dem Sie nicht nüchtern um vier Uhr in der Früh heimgekommen sind? Tja, die guten alten Zeiten. Jetzt gibt es nur noch gelegentlich ein Gläschen Wein für die alte Dame oder ein Bierchen am Abend für den netten Herrn. Denn der Körper braucht länger, um sich zu erholen.
2. Sie werden schneller dick Eine Tafel Schokolade am Tag oder eine Packung Kekse haben Sie früher als kleinen Snack verspeist? Spätestens ab dem 40. Lebensjahr werden wir immer dicker. Die gute Schokolade sollte daher lieber durch Sporttraining ersetzt werden. Davon haben Sie länger etwas.
3. Monster-Ellbogen Wenn Sie Ihren Arm umdrehen, denken Sie vielleicht: "Was ist das an meinem Unterarm?" Mit der Zeit wird die Haut faltig und trocken. Das macht sich besonders schnell an den Ellbogen bemerkbar. Mit genügend Pflege können Sie diesen Prozess zwar verlangsamen, aber nicht aufhalten. Trinken Sie auch ausreichend Wasser, damit der Körper nicht dehydriert.
4. Was steht da? Wer früher keine Brille brauchte, dem sind die Gläser im Alter besonders unangenehm. Auch mit zunehmendem Alter macht sich eine Sehschwäche bemerkbar. Aber bedenken Sie dafür: Menschen mit Brille gelten als intelligent - immerhin ein kleiner Pluspunkt.
5. Farblos Sie waren immer stolz auf Ihre Naturhaarfarbe? Mit dem Alter könnte sich auch das ändern. Nicht nur die ersten grauen Haare sind lästig - auch die Farbintensität nimmt ab. Oft liegt das aber nicht nur am Alter, sondern auch an fehlender Pflege und zu aggressiven Haarwaschmitteln.
6. Muskelabbau Wer nicht regelmäßig Sport treibt, riskiert starken Muskelabbau. Die Muskulatur wächst nicht von selbst, da müssen Sie schon etwas dafür tun. Durch regelmäßiges, gezieltes Training können Sie später Verletzungen vorbeugen.
7. Tanzverletzungen Wenn Sie sogar bei leichten Tanzbewegungen Schmerzen bekommen, macht sich Ihr Alter bemerkbar. Aber geben Sie nicht auf. Eines jedenfalls nimmt mit dem Alter zu: das Selbstbewusstsein!

Diese Lebensmittel lassen Sie alt aussehen

Diashow Diese Lebensmittel lassen die Haut schneller altern

Süßes

Süßes lässt unseren Blutzucker in die Höhe schnellen. Der Zucker bindet sich an Kollagen und Elastin, die unsere Haut elastisch und straff halten - diese werden durch zu viel Zucker angegriffen.

Softdrinks

Weder Zucker noch Süßstoffe sind für die Haut gut. Zusätzlich greift die Phosphorsäure, welche in Cola vorkommt, die Knochen an. Sie steht in Verdacht Osteoporose zu verursachen.

Gesättigte Fette

Auch ungesunde Fette greifen das Hautbild an. Hormone in Fleisch und Milch stehen außerdem in Verdacht, das Altern zu beschleunigen.

Salz

Salz ist lebenswichtig. Durch zu viel Salz wird der Haut aber Wasser entzogen, sie wirkt dadurch schnell faltig und trocken. Einen ähnlichen Effekt hat übrigens Alkohol auf die Haut.

1 / 4

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X