Slideshow

Was die Augenfarbe über die Gesundheit verrät

Was die Augenfarbe über ihre Gesundheit verrät

Braune Iris

  • geringes Risiko, an einem Augenmelanom zu erkranken
     
  • erhöhtes Risiko, der Alkoholsucht zu verfallen
     
  • niedrige Schmerzgrenze
     
  • neigt zu Angstzuständen

Haselnussbraune Iris

  • niedrige Schmerzschwelle
     
  • neigt zu Angstzuständen

Grüne Iris

  • höhere Schmerzgrenze
     
  • niedriges Risiko, an einer Depression zu erkranken
     
  • erhöhtes Risiko, an Augenmelanomen zu erkranken

Blaue Iris

  • höhere Schmerzgrenze
     
  • niedriges Risiko, an einer Depression zu erkranken
     
  • erhöhtes Risiko, an Augenmelanomen zu erkranken
     
  • erhöhtes Risiko, der Alkoholsucht zu verfallen

Gelbgefärbter Augapfel

  • deutet zumeist auf eine Erkrankung der Leber oder Galle
     
  • kann auf Alkoholsucht zurückgeführt werden
     
  • eine Gelbfärbung sollte immer mit dem Arzt abgeklärt werden, da sie auf schwerwiegende Krankheiten hinweisen kann

Rote Augen

  • meist Symptom einer Bindehautentzündung
     
  • können mit einer Depression in Verbindung gebracht werden
     
  • Symptom einer möglichen Autoimmunerkrankung
     
  • auch Rheuma, Diabetes oder Herpes können rote Augen hervorrufen

Trockene Augen

  • sind meist auf Umweltbedingungen zurückzuführen (Klimaanlage, Computerarbeit, Zigarettenrauch..)
     
  • weitere Möglichkeiten: Allergie, Hormonumstellung, Schilddrüsenerkrankung

Tränensäcke

  • meist genetisch bedingt
     
  • andere negative Einflüsse: Alter, Alkohol, Rauchen
     
  • mögliches Symptom für ein Nierenleiden