Tipps: So pflegen Sie Ihre Psyche

f

1. Schauen Sie auf sich!
Manchmal ist es notwendig "Nein" zu sagen, egoistisch zu sein, Grenzen zu setzen, die eigenen Bedürfnisse nicht zu ignorieren und sich nicht hängen zu lassen - das ist oft schwer, aber Übung macht den Meister.

2. Sich selbst annehmen
Ständig an sich herumzunörgeln und stille Kritik auszuüben ist nicht gut. Vertrauen Sie auf sich.

3. Verantwortung übernehmen
Niemand ist für Ihr Glück zuständig außer Ihnen selbst - übernehmen Sie Verantwortung für das eigene Leben.

4.Aktiv sein
Aktiv am Leben teil zu haben ist die wichtigste Maßnahme um die Psyche gesund zu halten.  Bewegen Sie sich täglich und entwickeln Sie Rituale.

5. Soziale Kontakte
Pflege Sie die Verhältnisse zu Freunden und Ihnen lieben und wichtigen Menschen, wer sich abkapselt läuft Gefahr zu vereinsamen.

6. Hilfe holen
Um Hilfe zu bitten oder sich Unterstützung zu holen ist kein Zeichen von Schwäche - zögern Sie nicht danach zu fragen, wenn Sie merken etwas nicht alleine zu schaffen.

7. Humor
Mit einem Lächeln durch das Leben zu gehen erleichtert vieles und sorgt für die nötige Lockerheit.

8. Kreativität
Was auch immer Ihnen Spaß macht- probieren Sie es: ob malen, schreiben, Musik machen, singen oder basteln - kreatives Arbeiten entspannt und macht Spaß.

9. Entspannen
Bauen Sie bewusste Pausen in ihren Alltag ein und nehmen Sie sich diese Zeit nur für sich - meditieren Sie, machen Sie Yoga oder ein Power-Nikerchen.

10. Offen für Neues bleiben
Scheuen Sie nicht davor zurück Neues zu lernen - denn man lernt nie aus, bleiben sie offen gegenüber Neuem und lassen Sie sich auch vom Leben überraschen!