Symptome einer HIV-Erkrankung

..

Körperliche Anzeichen: Fieber, Nachtschweiß, generalisierte Lymphknotenschwellung (Lymphadenopathie), Gewichtsverlust oder Durchfall unklarer Ursache, chronische Müdigkeit, Mononukleose-Symptome

Hautveränderungen: Ausgeprägte seborrhoische Dermatitis, Ausbruch von Schuppenflechte, wiederholte zahlreiche Hautabszesse, Gürtelrose (Herpes zoster), blass verfärbter Hauttumor (Kaposi-Sarkom

Schleimhautläsionen: Pilzinfektion im Mund- und Rachenraum (Soorstomatitis), orale Haarzellleukoplakie, wiederholte schwere aphtöse Geschwüre, Kaposi-Sarkom, aggressiv verlaufende Zahnfleischentzündung

Neurologische Erkrankungen: Akute aseptische Hirnhautentzündung (Meningitis), Pilzmeningitis, unklare Demenz, Erkrankungen des peripheren Nervensystems (Mono-/Polyneuropathien)

Lungenerkrankungen: Wiederholte Lungenentzündung (Pneumonien), Pneumocystis jiroveci Pneumonie, Tuberkulose, Pilzpneumonie

Gastrointestinale Erkrankungen: Geschwüre in Magen und Zwölffingerdarm, lokale Lymphome, Kaposi-Sarkom, Hepatitis B, Hepatitis C

Veränderungen des Bluts: Mangel an weißen oder roten Blutkörperchen

Geschlechtskrankheiten: Tripper, Syphilis, Chlamydien- bzw. HPV-Infektion, Genitalwarzen etc.