Slideshow

Symptome blockierter Chakren

Symptome blockierter Chakren

Wurzel- oder Basis-Chakra:

Mangelndes Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl, nicht gut weitergehen können im Leben. Es fehlt an Kraft, sich durchzusetzen, fehlende Selbst-Aufmerksamkeit.

Sakral- oder Nabel-Chakra:

Unfruchtbarkeit, Eierstockentzündungen  und -zysten, Gebärmuttersenkung, Reizdarm, sonstige Magen- und Darmbeschwerden.

Solarplexus-Chakra

Diabetes, alle Krankheiten von Magen, Milz, Leber, Darm, Gallenblase (chronische Gastritis, Übergewicht), Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Bulimie, Alkoholsucht.

Herz-Chakra

Infektanfälligkeit, alle Herzerkrankungen, Druckgefühl in der Brust, Atemnot, Kältegefühl in der Brust, Bronchitis, Asthma, Lungenerkrankungen aller Art, Depressionen.

Kehlkopf- oder Hals-Chakra

Schilddrüsenerkrankung, Stoffwechselprobleme, Angina, Stimmbandentzündungen, Schluckstörungen, Sprach- und Sprechstörungen.

Stirn-Chakra

Spannungskopfschmerzen, Migräne, Tinnitus, Sinusitis, Hormonstörungen, psychophysische Erschöpfung, chronische Schmerzen, Fingernägel-Kauen, Zähneknirschen.

Kronen-Chakra

Augenschäden, Kopftumore, Schlafstörungen, Habgier, Geiz, Egoismus, Orientierungslosigkeit, Familienstörungen, Wahnvorstellungen, Misstrauen, das Leben als ständigen Kampf sehen, Realität nicht wahrnehmen können oder wollen.