Worauf achten beim Kindersitz?

Gesundes Baby

Worauf achten beim Kindersitz?

Dr. Peter Voitl, Facharzt für Kinder- und Jugendheil­kunde, antwortet.

Frage: Was für einen Kindersitz empfehlen Sie? Sind Kindersitze/Kinderwägen mit geraden 
Liegeflächen besser für Babys Rücken?



Antwort: Das kommt auf das Alter und das 
Gewicht des Kindes an, grundsätzlich ist eine 
Liegefläche einfach bequemer. Ein orthopädischer 
 Schaden ist aber nicht zu erwarten.
Generell gilt auch für den Kindersitz:

● Der Sitz (bzw. das System) soll dem Alter und 
Gewicht Ihres Kindes entsprechen.

● Der Sitz soll getestet sein und die ECE-44

03-Norm erfüllen. Diese gilt seit September 1995 und ist an den ersten beiden Ziffern der Genehmigungsnummer zu erkennen.

● Der Sitz soll für Ihren Wagen geeignet sein, denn nicht alle Sitze passen in jedes Auto.

● Der Einbau sowie der Ein- und Ausstieg sollen unproblematisch sein, das spart 
Ärger und Nerven.

● Der Sitz soll konsequent benutzt ­werden – auch auf noch so kurzen Strecken.

Dr. Peter Voitl, Facharzt für Kinder- und Jugendheil­kunde, 1220 Wien. www.kinderarzt.at