Welche Bleaching-Methoden gibt es?

Schöne Zähne

Welche Bleaching-Methoden gibt es?

Zahnarzt Max Kowalski, Oberarzt am Zahnambulatorium Krems der Danube Private University, antwortet.

Frage: Welche Möglichkeiten zur Zahnaufhellung gibt es?

Antwort: Bleaching ist in aller Munde, sollte jedoch durch den Zahnarzt erfolgen, da bei unsachgemäßer Anwendung Schäden an Zahnhartsubstanz und Zahnbett entstehen können. Das Aufhellen von Zähnen kann aus ästhetischer Sicht gewünscht werden. Dabei gibt es zwei Methoden des Bleachings. Man unterscheidet zwischen Bleaching von außen (extern) und von innen (intern), wobei Letzteres nur bei abgestorbenen und wurzelbehandelten Zähnen Anwendung findet. Eine professionelle Zahnreinigung und eine anschließende Politur der Zähne sind beim Bleaching obligatorisch. Weiterführende Diagnostik wird erforderlich, wenn bereits eine Störung
der Mundgesundheit festgestellt wird. Diese können z. B. röntgenologische Aufnahmen zur erweiterten Kariesdiagnostik oder ein parodontales Screening sein. Gerade bei jungen Patienten können so auch kieferorthopädische Komplikationen rechtzeitig erkannt und vorgebeugt
werden.

Zahnarzt Max Kowalski, Oberarzt am Zahnambulatorium Krems der Danube Private University, 3500 Krems. www.dp-uni.ac.at