Was hilft am besten gegen Krampfadern?

Schöne Beine

Was hilft am besten gegen Krampfadern?

Univ. Prof. Dr. Christoph Kopp, Facharzt für innere Medizin, antwortet.

Frage: Was kann ich gegen hässliche Krampfadern und häufig geschwollene Beine machen?

Antwort: Hilfreich sind Stützstrümpfen. Dabei werden die hervortretenden oberflächlichen und die tiefen Beinvenen sowie deren Verbindungen komprimiert. Die Funktion der geschwächten Venenklappen wird so ersetzt. Nach Ende der Kompression kommen die Schwellungen jedoch zurück. Spezielle Medikamente stärken die Venenwände und reduzieren ihre Durchlässigkeit. Dauerhafte Lösungen: Mittels Laserenergie oder Schaumverödung werden der gesamte Venenstrang und die Seitenäste verödet. Beim „Venenstripping“ erfolgt eine chirurgische Entfernung der großen Leitvenen und Unterbindung der Seitenäste.

Univ. Prof. Dr. Christoph Kopp, Facharzt für innere Medizin, Kardiologie und Angiologie, 1010 Wien, www.juvenismed.at