Warum ist Sonnenschutz bei Kindern so wichtig?

Sprechstunde

Warum ist Sonnenschutz bei Kindern so wichtig?

Dr. Elke Janig, Dermatologin, antwortet.

Frage: Wie schütze ich meine Kinder optimal vor der Sonne?

Antwort: 50 Prozent des Sonnenschadens entstehen vor dem 19. Lebensjahr. Manchmal sind schon in der Jugend Pigmentflecken erkennbar, aber meistens bleibt der Schaden in dieser Zeit unerkannt. Deshalb ist es wichtig, das Kind von Anfang an sorgfältig zu schützen. Kinder unter drei Jahren sollten noch gar nicht in die Sonne, da die Haut noch sehr dünn ist und Strahlen fast ungebremst auf die empfindlichen Zellen treffen. Eltern müssen also den Sonnenschutz heute auftragen, um Problemen vorzubeugen, welche erst in 50 Jahren auftreten würden. Mögliche Auswirkungen wie Hautkrebs oder Hautalterung werden erst im späten Erwachsenenalter sichtbar. Sonnencreme, Lippenschutz und Kopfbedeckungen sind sehr wichtig.

Dr. Elke Janig
Dermatologin im Kuzbari Zentrum für Ästhetische Medizin, 1010 Wien.
www.kuzbari.at