Schmerzende Beine beim Kind

Wachstumsschmerzen

Schmerzende Beine beim Kind

Dr. Peter Voitl, Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde, antwortet.

Frage: Mein Sohn (12 Jahre) klagt zurzeit öfters über schmerzende Beine. Sonst ist er gesund. Er bewegt sich sehr gerne, treibt auch Sport. Was kann die Ursache sein?

Antwort: Krampfartige Beinschmerzen können sogenannte Wachstumsschmerzen sein; bis zu 20 % aller Schulkinder leiden darunter. Es sollte jedenfalls eine orthopädische Abklärung erfolgen, um Fehlstellungen oder andere organische Ursachen ausschließen zu können. Eventuell wird ein Röntgen notwendig sein. Die Gründe sind unbekannt, es gibt auch keinen Hinweis, dass diese Schmerzen tatsächlich mit dem Wachstum zusammenhängen. Eine Massage kann gut helfen. Um eine umfassende Abklärung durchzuführen, würde ich auch ein Blutbild empfehlen.Eine Massage kann gut helfen. Um eine umfassende Abklärung durchzuführen würde ich auch ein Blutbild empfehlen.

Dr. Peter Voitl, Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde, 1220 Wien. www.kinderarzt.at