Können Drogen Psychosen auslösen?

Psychische Erkrankungen

Können Drogen Psychosen auslösen?

Dr. Jutta Leth, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin, antwortet.

Frage: Können Drogen zu einer Psychose führen?

Antwort: Ja! Das besondere Risiko beim Gebrauch psychoaktiver Substanzen liegt vor allem darin, dass niemand vorab wissen kann, ob eine persönliche Prädisposition vorliegt, eine psychische Erkrankung zu entwickeln. Durch den Konsum von Drogen kann aus einer Anlage aber eine manifeste Erkrankung werden, die vielleicht nie ausgebrochen wäre, hätte man keine Drogen konsumiert.

Dr. Jutta Leth, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin, 1010 Wien.