Fußpilz unter Nagelplatte: Was hilft?

Nagelpilz

Fußpilz unter Nagelplatte: Was hilft?

Dr. Elke Janig, Fachärztin für Dermatologie und Venerologie,antwortet.

Frage: Ich habe Fußpilz unter der Nagelplatte: Was kann ich dagegen tun?

Antwort: Der Befall des Nagels ist eine typische Lokalisation. Hier hilft eine gute Fuß- und Nagelhygiene, dennoch wird man es alleine damit meist nicht schaffen. Bei leichtem Befall wird in zwei Stufen behandelt: Zuerst wird der befallene Nagel mit harnstoffhaltigen Cremen sanft aufgelöst, danach wird ein Lack oder eine Creme aufgetragen, die den Pilz bekämpft. Es lohnt sich, rechtzeitig mit der Therapie zu beginnen, denn bei fortgeschrittenem Befall ist meist nur noch eine systemische Therapie (Tabletten) hilfreich. Generell empfehle ich immer, eine Pilzkultur anzulegen, welche den Erreger identifiziert. Dadurch ist eine gezielte Behandlung möglich.

Dr. Elke Janig, Fachärztin für Dermatologie und Venerologie, 1010 Wien. www.kuzbari.at