So kurbeln Sie Ihre Verdauung an

.

1. Kauen!

Früchte, Gemüse und Vollkornprodukte fordern den Einsatz der Kaumuskeln - das alleine verbrennt nochmal zusätzlich Kalorien, nämlich ganze 10% mehr. Essen Sie diese Lebensmittel in ihrem natürlichen Zustand, um von der Stoffwechsel-Steigerung zu profitieren.

2. Sparen Sie nciht mit Proteinen!

Proteine sättigen und sind ein lebenswichtiger Nährstoff in jeder Mahlzeit. Sie benötigen mehr Energie und Zeit als jedes andere Lebensmittel, um verdauut zu werden. Eiweiß stellt dem Körper zunächst keine Energie zur Verfügung, sondern verbraucht sie!

3. Geben Sie sich einen Ruck!

Kurz vor jeder Mahlzeit legen Sie sich auf den Boden und machen Sie 20 bis 50 Liegestütz, Sit Ups oder Kniebeugen. Auch kurze Workout-Einheiten wie diese führen zu einer "Nachverbrennung" von etwa 200 Kalorien.

4. Trinken Sie grünen Tee!

Grüner Tee enthält Catechine, Antioxidantien, die den Stoffwechsel um vier Prozent erhöhen. Wenn Sie grünen Tee nicht mögen, trinken Sie gutes, altes Wasser um Dehydrierung zu vermeiden und dadurch den Stoffwechsel zu verlangsamen.

5. Rasten Sie!

Stress verleitet nicht nur zu kalorienhaltigen Snacks, sondern auch zu einerm langsameren Stoffwechsel. Also schalten Sie einen Gang herunter und nehmen Sie sich Zeit für sich. Bauen Sie regelmäßige Pausen in ihren Alltag ein und meditieren Sie hin und wieder. Auch ein flotter Spaziergang nach der Arbeit oder Sport führen zur Stressreduktion.