Snacks für den Strand

.

1. Nüsse für zwischendurch
Knabbern Sie Nüsse statt Schokolade! Eine Handvoll Mandeln, Cashews oder Wallnüssen versorgt den Körper mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen.


2. Avocado snacken
Eine Avocado schmeckt pur oder mit ein bisschen Salz und Zitronensaft lecker und ist äußerst gesund. Halbieren, entkernen und einfach löffeln. Sie versorgen den Körper mit Vitamin A, E, Beta-Carotin und Biotin, Ballaststoffen und gesunden Fetten. Das macht satt, säubert die Blutbahn und sorgt für schöne Haut. Und: Heißhunger hat keine Chance! Wer braucht schon Kekse..?

3. Vollkornweckerl für Hungrige
Eine Semmel ist kein idealer Hungerstiller, ein Vollkornweckerl schon. Vollkorn hält lange satt und ist wesentlich gesünder als ein Weißmehlprodukt. Belegen Sie Ihr Weckerl mit Salat, Tomaten und einem fettarmen Käse und schon ist der Hunger auf gesunde Art gestillt.

 

4. Joghurt mit frischen Früchten
Naturjoghurt plus Ihr Lieblingsobst - fertig ist der gesunde Snack.

5. Tomatensuppe als Mittagessen
Schmeckt kalt und warm! Tomatensuppe liefert wertvolle Vitamine und wenig Fett. Sie sollte allerdings nicht zu heiß sein, sonst wird die Hitze nur noch unerträglicher.

 

6. Notfallsapfel
Einen Notfallsapfel sollten Sie sowieso immer dabei haben. Das Obst stillt den ersten Hunger und ist sehr gesund.

7. Smoothies
Frisch gepresste Säfte oder Smoothies liefern ebenfalls Vitamine und erfrischen schnell. Außerdem stillen sie Heißhunger.