Dr. Markus-Johannes Handl

Minimaler Eingriff mit maximalem Ergebnis

Sicherheit und Qualität bei Hyaluron

Artikel teilen

Dr. Markus-Johannes Handl erfüllt den Traum vom perfekten Schmollmund!

Hyaluronsäure ist der Anti-Falten-Wirkstoff der Stunde – doch die natürliche Substanz kann noch viel mehr! Der Wirkstoff ist in internationalen Studien weltweit getestet und zeigt keine langfristigen Nebenwirkungen. Mittels minimaler Eingriffe lassen sich beachtliche Veränderungen erzielen. Damit der Traum jedoch nicht zum Alptraum wird, achten Sie unbedingt auf die richtige Wahl des Arztes. Denn leider gibt es immer noch viele schwarze Schafe in der Branche, die mit einer "schlechten" Hyaluronsäure behandeln. Dr. Markus-Johannes Handl ist Facharzt für plastische, rekonstruktive und ästhetische Chirurgie und steht für Sicherheit und Qualität. Er verwendet ausschließlich Premium-Produkte mit Lidocain. „Als Arzt hat man die Verantwortung, sichere und geprüfte Produkte zu verwenden“, weiß Dr. Handl. 
 
© Croma
Sicherheit und Qualität bei Hyaluron
× Sicherheit und Qualität bei Hyaluron
 

Faltenbehandlungen

Faltenbehandlungen mit Hyaluron sind minimale Eingriffe mit einem maximalen Ergebnis. Sie unterstützen das natürliche Aussehen und verleihen einen frischeren und strahlenderen Gesamteindruck. Vor jeder Behandlung erfolgt eine individuelle Faltenanalyse mit Dr. Handl. Sind alle Fragen geklärt, kann im selben Termin die Behandlung durchgeführt werden.
Die Behandlungszonen werden mit einer lokalanästhetischen Salbe vorbehandelt und gründlich gereinigt. Nach einer kurzen Einwirkungsdauer kann mit der Behandlung begonnen werden. Je nach Behandlungszone erfolgen unterschiedlich viele Einstiche zur gezielten Applikation der Hyaluronsäure. Die Erfahrungsberichte zeigen, dass die Behandlung kaum mit einem Schmerzreiz wahrgenommen wird.
Nach einer kurzen Ruhephase können Sie auch gleich wieder nach Hause gehen. Nach einer Woche ist das Ergebnis vollständig eingetreten und Sie können bei Bedarf zu einem kostenlosen Nachkontrolltermin kommen.
 

Volle Lippen

Volle gesunde Lippen sind ein Zeichen der Jugend und Vitalität. Nicht jede Frau ist von Natur aus mit vollen Lippen gesegnet. Die ästhetische Chirurgie verfügt über modernste Methoden für ein natürliches Ergebnis - der Horror von „Schlauchboot-Lippen“ gehört der Vergangenheit an.
Grundlage für ein optimales Ergebnis ist eine professionelle Kommunikation zwischen der Patientin und dem erfahrenen Chirurgen. Ein ausführliches Beratungsgespräch ohne Zeitdruck steht bei Dr. Handl an erster Stelle. Hier wird auf jede Patientin individuell eingegangen und chirurgisch Mögliches erklärt - der Wunsch der Patientin dabei immer im Mittelpunkt.
Die Vergrößerung der Lippen mittels Hyaluronsäure ist ein kleiner Eingriff, der ambulant durchgeführt wird. Die Region wird zuerst mit einer lokalanästhetischen Salbe betäubt, sodass die Behandlung kaum spürbar ist. In der Behandlung wird die natürliche Form der Lippen verstärkt und ästhetisch vergrößert.
 

Nasenkorrektur ohne Operation

Hyaluron ermöglicht außerdem eine länger anhaltende Korrektur der Nase – ganz ohne Operation! Durch einen minimalen Eingriff ohne Narkose oder Dämmerschlaf kann bei den richtigen Voraussetzungen die Nasenform verbessert werden. Diese Behandlungsmethode gibt den Patienten ein sehr schnelles "Erfolgserlebnis", weil die Formkorrektur der Nase sofort nach der Behandlung schon sichtbar ist. Im Vergleich zu einer Nasenoperation ist kein stationärer Aufenthalt notwendig, Bürotätigkeiten sind sofort danach wieder erlaubt. In einem persönlichen Beratungsgespräch erklärt Dr. Handl Ihnen die individuellen Möglichkeiten und ob diese Behandlung für Sie möglich ist.
 
© Dr. Markus-Johannes Handl
Ordination Dr. Markus-Johannes Handl
× Ordination Dr. Markus-Johannes Handl
 

Was sollte man bei Hyaluron-Behandlungen beachten?

  • Hygiene in der Praxis (Haustiere haben in einer Praxis nichts verloren!)
  • Sterile Reinigung vor der Behandlung.
  • Qualitäts-Hyaluronsäure ist in sterilen Einwegspritzen verpackt, keine Selbstabfüllung.
  • Keine angefangenen Spritzen.
  • Keine Behandlung bei bestehenden Infekten oder Hautverunreinigungen.
  • Bei Anzeichen einer Infektion sofortige Antibiotika-Therapie.
  • Moderne Produkte beinhalten Lidocain, so sind die Behandlung kaum spürbar.
  • Schwellungen können mittels Kühlung behandelt werden.
  • Schwellungen sollten bei einer Qualitäts-Hyaluronsäure nur kurz andauern.
  • Bei einer Qualitäts-Hyaluronsäure sollte es zu keiner Knötchenbildung kommen.
  • Blaue Flecken können vorkommen, diese verschwinden nach wenigen Tagen wieder.
  • Durch Hyaluronidase lässt sich Hyaluronsäure wieder auflösen.

 

Ordination Dr. Handl
Dommayergasse 2, 1130 Wien
Infohotline: +43 1877 20 20
Webseite: www.drhandl.com