Schmerzen im Knie: Was kann ich machen?

Sprechstunde

Schmerzen im Knie: Was kann ich machen?

Prim. Doz. Dr. Thomas Müllner, Facharzt für Orthopädie, antwortet.

Frage: Schmerzen im Knie – mein Arzt erkennt keine besondere Ursache. Es wird aber nicht besser, sondern schlimmer. Was kann das sein? Ich gehe außerdem regelmäßig ­joggen – sollte ich damit aufhören?

Antwort:
Verstärkt eine sportliche Aktivität wie z. B. Laufen Ihre Schmerzen, sollten Sie auf jeden Fall pausieren, bis die Ursache gefunden wurde. Den Schmerzen kann sowohl ein Überlastungsproblem zugrunde liegen als auch eine verletzte Struktur, wie z. B. ein Meniskusriss. Suchen Sie sich eine sportliche Betätigung, die nicht schmerzt (Rad fahren oder Schwimmen) und lassen Sie die Ursache bei einem Spezialisten abklären. Oft liegt ­eine Überlastung wie ein „Jumper’s Knee“ oder ein „Runner’s Knee“ vor. Mit geeigneten Übungen wird aber ­nahezu immer eine Beschwerdefreiheit erzielt. So steht dem Laufen ohne Schmerzen nichts mehr im Wege.

Prim. Doz. Dr. Thoms Müllner
Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie, Sportsclinic, 1130 Wien, www.knieweh.at