Slideshow

Schlank-Programm: Die Fakten

Schlank-Programm: Die Fakten

Das Konzept:

Das C&C-Schlankprogramm, entwickelt von den C&C-System-Gründern Dr. Christopher Wolf (Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie) und Personal Trainer Christopher Frank basiert auf einem optimalen Zusammenspiel der zwei wichtigsten Säulen, wenn es ums Abnehmen geht: auf Ernährung und Sport.

Teil 1: Ernährung

Die Experten setzen auf eine Low-Carb-Diät, bei der Kohlenhydrate eingeschränkt werden. Diese speichert der Körper nämlich ein bis zwei Tage, um immer darauf zurückgreifen zu können. Solange die Kohlenhydratspeicher gefüllt sind, werden diese vom Körper verwertet, anstatt dass der Organismus auf die Fettdepots zurückgreift. Sind sie geleert, beginnt der Körper Fett abzubauen.
Das Konzept ist in drei Phasen unterteilt:
- Quick Win-Phase: dauert drei Tage und sorgt für rasche Gewichtsreduktion.
- Optimierungsphase: bis zum Erreichen des Wunschgewichts.
- Stabilisierungsphase: für die Erhaltung des Gewichts. Unterstützt schließlich eine dauerhafte Umstellung der Essgewohnheiten.

Teil 2: Training

Ein Kraft-Ausdauer-Training – am besten in Form eines Zirkels. So werden langfristig Muskeln – unsere Fettverbrennungsmaschinen – aufgebaut (Grundumsatz erhöht sich) und Fett wird bereits während des Workouts und bis zu 48 Stunden danach (Nachbrenneffekt) auf Hochtouren verbrannt. Ihr Workout finden Sie in der kommenden Ausgabe. Die insgesamt 22 Fitnessübungen samt Trainingsplänen finden Sie im neuen Ratgeber „Das große Low Carb Diät-Buch“.

Fazit:

Die optimale Kombi aus Low-Carb-Ernährung und Muskeltraining sorgt nachhaltig für eine schlanke Linie – der Jo-Jo-Effekt bleibt beim C & C-Programm gänzlich aus.