Schlafen Sie Ihre Falten weg

Wer sich richtig bettet…

Schlafen Sie Ihre Falten weg

So regeneriert sich Ihre Haut in den Nachtstunden.


Dermatologen wissen mittlerweile: Wann unsere Haut zu altern beginnt, hängt einerseits von der genetischen Veranlagung, andererseits vom Lebensstil und von Umwelteinflüssen ab. Man kann mit Sicherheit davon ausgehen, dass bei Frauen, die exzessives Sonnenbaden lieben, mehr als fünf Zigaretten pro Tag rauchen oder stressbedingt zu wenig Schlaf bekommen, der Alterungsprozess der Haut schneller voranschreitet. Meist treten die ersten sichtbaren Zeichen der Hautalterung um das 30. Lebensjahr auf: Die Haut produziert nun weniger Fett und Feuchtigkeit und die Versorgung mit Sauerstoff und Nährstoffen wird schlechter.

Wer sich richtig bettet…
Während Sie schlafen, verbringt Ihr Körper Großes. Über Nacht werden Zellen aktiv und reparieren Schäden. Der Körper regeneriert sich, Wachstumshormone werden optimiert. Ein guter Schlaf ist essentiell: Die nächtliche Pause macht kreativer, konzentrationsfähiger, besser gelaunt, schöner und fördert die Fettverbrennung.  

Jedoch können auch während der Nachtstunden Falten verursacht werde: Falsches Liegen kann Dekolletee-Falten und Linien im Gesicht fördern. Verwenden Sie glatte Bettwäsche (Mikrofaser, Seide oder Satin) und versuchen Sie auf dem Rücken zu schlafen.

Richtige Pflege
Die Haut kann sich in der Nacht nur regenerieren, wenn sie vollständig abgeschminkt ist. Verstopfte Poren, Pickel, Unreinheiten und ein fahler Teint sind die Folge, wenn sie sich nicht gründlich reinigen. Verwenden Sie eine reichhaltige Feuchtigkeitspflege für die Nachtstunden. Wir empfehlen die LIFTACTIV Nuit-Creme von VICHY für einen wirksamen Lifting-Effekt während des Schlafs. Anti-Aging Moleküle der Rhamnose aktivieren die Bildung jugendlicher Hautzellen welche ihren Teint zum Strahlen bringen werden. 

 

© VICHY