BEAUTY

DIY Anti-Aging

Massieren Sie sich schön

Verwöhnen Sie Ihr Gesicht mit einer pflegenden Massage.

Reinigung & Pflege sind das A und O für einen schönen, jugendlichen Teint. Wer seiner Haut einen rosigen Schimmer verleihen will und Wassereinlagerungen wegzaubern möchte, muss nicht zum Beauty-Doc gehen. Eine DIY-Massage kann wahre Wunder bewirken. Zarte, geschmeidige Bewegungen verwöhnen die oberen und unteren Hautschichten und lassen sie wieder Strahlen.

Wassereinlagerungen im Gesicht lassen uns aufgedunsen aussehen und schummeln optisch auch einige Kilos dazu.

Mit dieser Massage zaubern sie aufgeblähte Partien weg:

Gesichtsmassage 1/6
Reinigung.
Vor der Massage mit Öl oder einer Creme sollte das Gesicht zuerst gründlich gereinigt werden, um Entzündungen und der Entstehung von Pickeln vorzubeugen. Auch die Hände sollten mit antibakterieller Seife gewaschen werden, bevor es an's Massieren geht!

Jugendliche Frische lässt sich konservieren  – dafür muss man jedoch seine Haut gut kennen. Nur wer seinen Hauttyp kennt und weiß, wie das eigene Gesicht altert, kann diesbezüglich auch etwas erreichen. Der erste Rat kann ergo nur lauten: „Hören Sie auf Ihren Körper!“ und der zweite: „Pflegen, pflegen, pflegen!“. Ihr Apother/Apothekerin des Vertrauens berät Sie gerne und stimmt ihre tägliche Pflege auf ihren Typ an, damit sie den Ansprüchen ihrer Haut gerecht wird.

Als ideale Ergänzung zu einem gesunden Lifestyle empfehlen wir die LIFTACTIV-Pflegeserie der VICHY Laboratoires. In Sachen Anti-Aging setzen die Wissenschaftler auf die Wirksamkeit von Rhamnose und ausgesuchte Vitamine.  Die LIFTACTIV-Serie bietet einen Rundumschutz, der die Haut pflegt und den Alterungsprozess deutlich verlangsamt.

© VICHY
VICHY
× VICHY