Professorin

Bangkok:

Universität bietet Kurs über das Sterben an

Kurs soll Studenten zeigen, dass es in Ordnung ist zu weinen und zu trauern.

"Schöner Tod" - so heißt ein neues Seminar, das die renommierte thailändische Chulalongkorn-Universität in Bangkok im Jänner anbietet. Studenten sollen lernen, sich auf den Tod vorzubereiten und keine Angst davor zu haben, wie Dozentin Aim-utcha Wattanaburanon am Donnerstag berichtete.

"Es geht darum zu lernen, wie man um seine Lieben trauert und dass es in Ordnung ist zu weinen", sagte Aim-utcha. Thema sei aber auch, das Leben schätzen zu lernen, und weder anderen noch sich selbst Leid zuzufügen.