4. Februar ist Weltkrebstag

Mit diesen Tipps reduzieren Sie Ihr Krebsrisiko

Teilen

Laut Univ.-Prof. Dr. Paul Sevelda, Präsident der Krebshilfe, ist „die beste Therapie gegen Krebs, ihn gar nicht erst zu bekommen." Wir verraten die top 12 Tipps, mit denen Sie Ihr Krebsrisiko deutlich reduzieren. 

Am 4. Februar ist Weltkrebstag. Der Tag soll vor Allem an die Gesundheits- und Krebsprävention erinnern. Essenziell ist allerdings auch der entsprechende Lebensstil: ein maßvoller Umgang mit Alkohol, der Verzicht auf Rauchen und generell ein größeres Augenmerk auf die eigene Gesundheit – all das kann uns vor vielen Erkrankungen wie Krebs bewahren.

Der europäische Krebskodex schlägt 12 wichtige Tipps vor, welche das Risiko einer Krebserkrankung deutlich mindern:

1. Nicht Rauchen
Rauchen unterlassen

2. Rauchfreie Umgebung
Auf eine rauchfreie Umgebung achten

3. Gewicht
Auf ein gesundes Körpergewicht Wert legen

4. Bewegung
3 x pro Woche 45–60 Min; nicht lange Sitzen

5. Gesunde Ernährung
Essen: Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Obst, Gemüse; Meiden: viel Fett oder Zucker, zuckerhaltige Getränke, industriell verarbeitetes oder rotes Fleisch und Salzreiches

6. Alkoholkonsum
Alkoholkonsum reduzieren.
Besser: der Verzicht

7. Sonneneinstrahlung
Zu viel Sonnenstrahlung vermeiden, bes. bei Kindern, ausreichender Sonnenschutz und Solarium meiden

8. Krebserregende Stoffe
Sich am Arbeitsplatz durch Befolgen der Sicherheitsvorschriften vor krebserregenden Stoffen schützen

 9. Strahlenbelastung
Ist Ihr Zuhause einer erhöhten Strahlenbelastung durch natürlich vorkommendes Radon ausgesetzt? Die Werte senken lassen.

10. Speziell für Frauen
Falls möglich, stillen (reduziert Brustkrebsrisiko); Hormonersatztherapien wenig nutzen

11. Impfungen
Kinder impfen: HPV (gratis für 9–21-Jährige); Hepatitis B (Neugeborene)

12. Früherkennung
Darmkrebsvorsorge: Koloskopie ab 45, alle 10 Jahre od. Immunologischer Blutstuhltest alle 1–2 Jahre; Frauen: Brustkrebs mit Mammographie und Gebärmutterhalskrebs mit HPV-Test od. PAP-Abstrich   

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.