Herzinsuffizienz: Typische Warnsignale

...

Atemnot

Durch Belastung oder in Ruhe. Linksherzinsuffizienz führt zu einem Blutstau in der Lunge. Wasser lagert sich ein (Lungenödem).

Leistungsfähigkeit

Durch einen allgemeinen Erschöpfungszustand wird die Leistung minimiert.

Schwellung

Durch eine Rechtsherzinsuffizienz staut sich das Blut im Körper. Die Folge: geschwollene Beine durch Wassereinlagerung.

Kälte

Durch die mindere Durchblutung (bedingt durch Herzschwäche und Zentralisation) fühlen sich die Extremitäten kalt an.