Die Kraft der Knospen

Gemmotherapie

Die Kraft der Knospen

Gemmotherapie Aus frischen Pflanzenteilen wie Knospen werden Essenzen gewonnen und für Heilzwecke eingesetzt. Lesen Sie hier, bei welcher Krankheit welche Pflanze helfen kann.

Gemma ist das lateinische Wort für Knospe. Die Gemmotherapie ist eine revolutionäre Form der Phytotherapie. Sie verwendet die Energie der Knospen und jungen Triebe von Bäumen und Sträuchern, die in frischem Zustand unmittelbar nach der Ernte durch Mazeration (lateinisch: einweichen) in einer Mischung aus Wasser, Alkohol und Glyzerin zubereitet werden.

Eine belgische Methode
Die Methode geht zurück auf den belgischen Arzt Dr. Henry Pol. Das embryonale pflanzliche Gewebe (Knospen, junge Triebe) beinhaltet die gesamte Kraft der späteren Pflanze. Es enthält mehr Nukleinsäuren (genetische Information) als andere Gewebestoffe, aber auch Wachstumshormone, Vitamine, Spurenelemente, Mineralien und vor allem den Saft des Baumes. Ziel ist es, die lebendigen Kräfte in den Pflanzen und deren aktive organische und anorganische Wirkstoffe, wie Enzyme, Aminosäuren, Mineralien, Vitamine oder Phytohormone, verfügbar zu machen. Dabei spielen Letztere eine entscheidende Rolle. Phytohormone steuern alle Prozesse auf der Zellebene, wie Zellkommunikation und Wachstumsfaktoren, deren Konzentration im Embryonalgewebe sehr hoch ist, um das Zehnfache höher als in erwachsenem Gewebe.

So geht‘s: Herstellung der Extrakte

Verwendet werden sehr junge und im Wachstum begriffene Pflanzenteile, Knospen, Kätzchen, Blätter, Fruchtansätze, Rinde oder Wurzeln.
1. Die Pflanzenteile zerkleinern und in eine Flasche geben.
2. Wasser, Glyzerin und Alkohol vermischen und den Pflanzenteilen zugeben.
3. Drei Wochen im Dunkeln mazerieren (einweichen) lassen und immer wieder schütteln.
4. Das Gemmo-Extrakt filtrieren und in eine dunkle Zerstäuberflasche füllen.

Anwendung: Bei Bedarf drei bis viermal in den Mund sprühen. Lesen Sie in unserer Slideshow bei welcher Krankheit welche Pflanzenkraft helfen kann.

Diashow: GEMMOTHERAPIE

GEMMOTHERAPIE

×

    BUCHTIPP „Knospen und die lebendigen Kräfte der Bäume“ von Gabriela Nedoma,
    erschienen im Freya-Verlag. Euro 24,90.