Slideshow

Die 10 skurrilsten Ängste

Die 10 skurrilsten Ängste

1. Angst vor Knoblauch

Mit Knoblauch verscheucht man Alliumphobiker. Diese Menschen haben Angst vor der Knoblauchknolle an sich.

2. Angst vor dem Bett

Abends beginnen Clinophobiker zu zittern. Sie haben Angst davor, ins Bett zu gehen.

3. Angst vor Haaren

Ein Chaetophobiker fürchtet sich vor Haaren. Egal wo sie sind.

4. Angst vor dem Himmel

Ouranophobie: Die Angst vor dem Himmel. Diese Menschen können nicht nach oben schauen.

5. Angst vor dem Kinn

Geniophobiker fürchten sich vor dem Kinn.

6. Angst vor der Flöte

Aulopholiker wollen dieses Musikinstrument nicht sehen und auch nicht darauf spielen.

7. Angst vor langen Wörtern

Feuerwehrrettungshubschraubernotlandeplatzaufseherin - Haben Sie Angst? Dann sind Sie an Sesquipedalophobie erkrankt - der Angst vor langen Wörtern!

8. Angst vor nackten Bäuchen

Wer aber Angst vor nackten Bäuchen hat, egal ob schwabbelig oder durchtrainiert, nennt sich Gymnogasterphobist.

9. Angst vor Katzen

Im Unterschied zu anderen Tierängsten wie Arachnophobie (Spinnen) oder Kynophobie (Hunde) soll das bei manchen Menschen auf einen unterdrückten Sexualtrieb hindeuten.

10. Angst vor Freitag

Endlich Freitag! Das Wochenende naht! Nicht für Friggaphobisten - diese Menschen haben Angst vor dem letzten Arbeitstag der Woche.