Cola & Soletti gegen Durchfall: Hilft das?

Mythos oder Medizin

Cola & Soletti gegen Durchfall: Hilft das?

Coca Cola und Salzstangerl sind nicht unbedingt die gesündesten Nahrungsmittel. Dennoch werden sie bei Magen-Darm-Erkrankungen gerne empfohlen. Bei Durchfall werden dem Körper Wasser und wichtige Nährstoffe entzogen - diese kann man zwar auch durch Soletti und Cola ausgleichen und der enthaltene Zucker stellt sicher, dass das Salz aus dem Darm in den Körper transportiert werden kann, doch den Durchfall damit zu behandeln wäre nicht ratsam.

"Wirklich geeignet, um schweren Durchfall längerfristig zu bekämpfen sind sie nicht", so Tom Ganten, Oberarzt der Gastroenterologie der Uniklinik Heidelberg. Eher das Gegenteil kann der Fall sein, denn Cola enthält auch Koffein, was den Magen nur aufwühlt und eher Durchfall fördernd ist.

Salzbrezeln enthalten viel Natrium, aber kaum Kalium: "Bei schwerem Durchfall gehen jedoch beide Elektrolyte verloren und sollten auch gleichmäßig wieder aufgenommen werden", so Ganten. Kalium hält unter anderem die Zellmembran der Herzmuskeln stabil. Ein Mangel kann zu Herzrythmusstörugnen führen.

Besser als Salzstangen und Cola sind Elektrolytlösungen aus der Apotheke. Ein solches Getränk kann man aber auch selbst mixen: Einen Teelöffel Salz in einen Liter abgekochtes Wasser mischen, dazu den Saft von vier Orangen als Kaliumlieferant. Außerdem sieben Teelöffel Traubenzucker, welcher dem Körper Energie liefert und dabei hilft, die Elektrolyte aus dem Cocktail aufzunehmen. Bei leichtem Durchfall beruhigen Tee und Zwieback den Darm. Viel trinken ist oberstes Gebot - am Besten Wasser!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum