Medizin

Brustkrebs-Symptome

Artikel teilen

Slideshow

1. Knoten in der Brust

Wer beim Abtasten der Brust einen Knoten entdeckt, sollte einen Arzt aufsuchen. Nicht jeder Knoten ist bösartig. Oft handelt es sich um eine harmlose Zyste oder einen gutartigen Knoten. Eine Gewebeprobe schafft Klarheit.

2. Eingezogene Haut

Ist die Haut an einer Stelle der Brust plötzlich nach innen gezogen, kann das ein Zeichen für Brustkrebs sein. Oft zeigt sich diese Veränderung an der Brustwarze. Wenn sie zum Beispiel plötzlich schief wirkt, sollten Sie mit einem Arzt darüber reden.

3. Andere Größe

Die Größe einer Brust hat sich plötzlich verändert? Auch das kann ein Symptom für eine Erkrankung sein.

4. Brust sieht anders aus

Heben Sie vor dem Spiegel beide Arme an und schauen Sie, wie sich die Brust verändert. Verändert sich die Form, wirkt die Brust auf einer Stelle plötzlich eingefallen, ist ein Gang zum Arzt angesagt.

5. Flüssigkeit

Drücken Sie die Brustwarze ganz leicht zusammen. Tritt wässrige, blutige oder eitrige Flüssigkeit aus, sollte das von einem Arzt untersucht werden.

6. Lymphknoten

Untersuchen Sie die Lymphknoten unter den Achseln. Spüren Sie etwas, sollten Sie zum Arzt gehen.

7. Rötungen

Verändert die Brustwarze ihre Farbe, treten Rötungen oder andere Auffälligkeiten auf, sollten Sie zu einem Arzt gehen.

OE24 Logo