Acht Anzeichen für Vitamin D-Mangel

Schmerzempfindlich und Co.

Acht Anzeichen für Vitamin D-Mangel

Diese Symptome können auf eine Unterversorgung mit dem Sonnenvitamin hinweisen.

Nach dem Sommer sollte der Vitamin-D-Speicher eigentlich aufgefüllt sein, aber wenn die Tage kürzer und finsterer werden kommt es schnell zu einer Unterversorgung mit dem Sonnen-Vitamin. Vitamin-D-Mangel kann fatale Auswirkungen auf unsere Gesundheit haben.

Auswirkungen
Ein Vitamin-D-Mangel kann sich negativ auf das Herz-Kreislaufsystem auswirken und kann in der Folge zu Herzinfarkt, Schlaganfall oder Herzversagen führen. Außerdem hilft Vitamin D dem Körper dabei, das für die Knochen so wichtige Kalzium aufzunehmen. Andere Studien zeigen auch, dass ein Vitamin-D-Mangel auch zu Diabetes, Rheuma und Multipler Sklerose führen kann. Am besten lässt sich ein Vitamin-D-Defizit durch einen Bluttest ermitteln.

Acht Anzeichen für Vitamin D-Mangel 1/8
1. Schwache Muskeln
Starke Muskeln brauchen Vitamin D um richtig arbeiten zu können. Wenn Sie Ihr Workout nicht mehr wie gewohnt durchziehen können, dann sollten Sie Ihre Vitamin-D-Versorgung checken lassen.