Slideshow

Verschiedene Lasertechniken

Seiten: 123

 Lasek/PRK

Die LASEK-Methode ist eine Weiterentwicklung der PRK-Methode.  Hier wird die oberflächliche, regenerationsfähige Hornhautschicht (Epithel) ganz dünn abgelöst und die Oberfläche mit dem Laser entsprechend der Fehlsichtigkeit modelliert. In den ersten Tagen nach der OP muss der Patient eine spezielle „Verbandkontaktlinse“ tragen, unter der sich die Hornhaut wieder regeneriert. Geeignet bei zu geringer Hornhautdicke, speziellen Augenerkrankungen oder Sportarten mit direktem Körperkontakt. Nachteil: Der Heilungsprozess ist im Vergleich zur LASIK-Methode langsamer, schmerzhafter und die postoperative Phase teilweise unkalkulierbar (Sehleistung unterliegt Schwankungen).

Seiten: 123
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top-Videos des Tages
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum