6 moderne Therapiemethoden bei...

Seiten: 12345

Rückenschmerzen

Neurostimulation. Sehr gute Erfolge bei chronischen Rückenschmerzen erzielt die sogenannte Neurostimulation. Wenn Medikamente oder operative Verfahren nicht mehr helfen, kommt diese zum Einsatz. Elektroden werden dabei zwischen Wirbel und Wirbelkanal platziert. Diese geben Impulse ab und überlagern dadurch die körpereigenen Schmerzsignale. Mithilfe eines kleinen Steuergeräts kann der Patient die Stärke der Impulse selbst regulieren, je nachdem, wie stark der Schmerz empfunden wird.

Epiduroskopie. Bei dieser Methode – die allerdings nicht völlig unumstritten ist – wird ein sogenanntes Epiduroskop in den Raum zwischen Wirbel und Wirbelkanal eingeführt. Der Therapeut kann mithilfe der Bilder, die ihm das Epiduroskop liefert, exakt zur Schmerzstelle vordringen und diese punktgenau medikamentös behandeln. Narben und Verklebungen können dadurch ebenfalls gelöst werden.

Seiten: 12345
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum