12. August 2014 12:18
Slideshow
12 Symptome für Eisenmangel
...

1. Müdigkeit

Sie sind ständig müde und erschöpft, obwohl Sie genug schlafen? Das kann ein Anzeichen für Eisenmangel sein.

2. Brüchige Nägel und Haare

Brüchige Nägel, Rillenbildung auf den Nägeln und Haarausfall deuten auf einen möglichen Eisenmangel hin.

3. Konzentrationsschwierigkeiten

Unter Eisenmangel leidet auch die Konzentrationsfähigkeit.

4. Atemnot

Wenn Sie nicht genug Eisen im Blut haben, leidet der Körper unter einem Sauerstoffmangel.

5. Probleme beim Workout

Sie haben Probleme Ihr gewohntes Workout durchzuziehen? Auch daran könnte eine Unterversorgung mit Eisen schuld sein. Eisenmangel kann zu rascher Ermüdung bei sportlicher Betätigung führen.

6. Muskelkater

Der Muskelkater dauert länger als gewöhnlich. Eisenmangel nimmt den Muskeln die Fähigkeit, sich schnell zu erholen.

7. Ungewöhnlich blasse Haut

Sie leiden unter auffälliger Blässe? Lassen Sie Ihr Blut untersuchen!

8. Häufige Infektionen

Sie schnappen jede Erkältung auf? Auch das Immunsystem leidet unter Eisenmangel.

9. Gedrückte Stimmungslage

Zu wenig Eisen kann auch dazu führen, dass Sie an vielen Dingen Interesse verlieren: Familie, Freunde,... weil Sie einfach kraftlos sind.

10. Schlafstörungen

Sie schlafen kaum noch durch? Auch daran kann ein Eisenmangel schuld sein.

11. Kopfschmerzen

Eine Unterversorgung mit dem wichtigen Mineralstoff kann Kopfschmerzen auslösen.

12. Kälteempfindlichkeit

Wer zu wenig Eisen im Blut hat, dem ist schneller kalt.