10 Tipps gegen Herbstdepression

...

1. Raus ins Freie!

Bewegen Sie sich tagsüber viel im Freien - mindestens eine halbe Stunde täglich. Auch bei schlechtem Wetter kann man einen Spaziergang machen, wenn man die richtige Kleidung trägt.

2. Verlängern Sie Ihren Sommer

Wer kann, gönnt sich noch ein paar Tage am Meer und verlängert den Sommer. Schon beim Buchen kommen Glücksgefühle auf!

3. Sport und Sauna

Regelmäßiger Sport und regelmäßige Saunagänge sind gut für die Durchblutung und stärken das Immunsystem.

4. Treffen Sie Freunde

Vergraben Sie sich nicht zu Hause! Laden Sie Freunde ein, treffen Sie Ihre Freundinnen für einen Nachmittags-Tratsch im Cafe oder gehen Sie abends aus.

5. Treiben Sie es bunt!

Bunte Kleidung und farbenfröhliche Wohnräume können schnell wieder motivieren. Umgeben Sie sich mit Farben, die das Sonnenlicht nachahmen wie Orange, Gelb und Rot. Bunte Kissenbezüge, Tischtücher und Servietten können wahre Wunder bewirken.

6. Trinken Sie!

Leckere Kräutertees wärmen nicht nur den Körper sondern auch die Seele. Minimieren Sie den Alkoholkonsum und ernähren Sie sich bewusst vitaminreich.

7. Genug Schlaf

Gönnen Sie sich kleine Pausen. Ein kurzes Nickerchen kann schon helfen um die Akkus wieder aufzuladen.

8. Gesund essen

Achten Sie auf Ihre Ernährung! Frisches Obst und Gemüse sollte jetzt am Speiseplan stehen. Gönnen Sie sich ab und zu ein Stück Schokolade - das hebt die Stimmung.

9. Düfte

Nutzen Sie die Wirksamkeit der Düfte. Bergamotte- und Jasminöl in der Aromalampe heben die Laune.

10. Musik hebt die Laune

Drehen Sie die Musik auf und tanzen Sie! Am besten zu Ihren ganz persönlichen Lieblings-Songs des Sommers.