Gut gerüstet für's Wandern

.

1. Schuhe
Schuhe aus Leder sind der Klassiker, allerdings oft recht schwer. Eine Alternative sind Schuhe aus atmungsaktiver Synthetik. Wichtig ist, dass sie knöchelhoch sind und guten Halt und Trittsicherheit bieten. Im Zehenbereich sollte man immer etwas Spielraum lassen und vor dem ersten Auslfug die Schuhe etwas einlaufen.

2. Uhr
Bestimmte Bergsteigeruhren ermöglichen Wettertendenzen zu erkennen und haben Funktionen wie Höhenmesser, Kompass und eine Solarzelle zum Aufladen des Akkus.

3. Jacke
Eine guter Jacke, die den Schweiß shcnell nach außen leitet ist das A und O. Trotz niedrigem Gewicht haben die meisten einen hohen Wärmefaktor und trocknen schnell.

4. Hose
Die Kniepartien sollten aus Windstopperstretch bestehen und einen dehnbaren Hüftbund haben.