Slideshow

Gesundheits-Check: Den Puls im Blick!

Gesundheits-Check: Den Puls im Blick!

✏ Herzfrequenz

Die maximale Herzfrequenz ist sehr individuell und kann mittels Leistungsdiagnose beim Sportmediziner genau ermittelt werden.

✏ Die HF-Zonen

1. Gesundheitszone
50 bis 60 Prozent der maximalen Herzfrequenz (HFmax). Das Ziel ist die Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems durch moderates Ausdauertraining im gemäßigten Tempo.
2. Fettverbrennungszone
60 bis 70 Prozent der HFmax – Bereich des hochintensiven Kohlenhydratstoffwechsels. Der perfekte Trainingsbereich, um die Fettverbrennung zu optimieren und so die Gewichtsreduktion voranzutreiben.
3. Aerobe Zone
70 bis 80 Prozent der HFmax. Der Kohlenhydratstoffwechsel wird zur Gänze optimiert – Herz und Lunge werden gekräftigt.
4. Aerob-anaerober Übergang
80 bis 90 Prozent der HFmax. In diesem Bereich trainieren vor allem Leistungssportler mit dem Ziel, die Intensität hochzuhalten.
5. Warnzone
90 bis 100 Prozent der HFmax. Achtung: hohes Überlastungs- und Verletzungsrisiko.

✏ Am Puls der Zeit

Stylische Fitnesstracker helfen Ihnen, Schritte zu zählen, verbrannte Kalorien zu ermitteln und den Puls im Überblick zu behalten.