Gegensätze

Liebe & Beziehung

Ziehen sich Gegensätze immer an?

Gegensätzliche Menschen finden sich nur unter einer Bedingung attraktiv

Vor allem in der Liebe gibt es die alte Weisheit, dass sich Gegensätze anziehen. Forscher der Karlsuniversität in Tschechien haben herausgefunden, dass dies nur unter einer bestimmten Voraussetzung zutrifft. Bei dieser Untersuchung nahmen über 130 Personen teil. Ein Teil davon war Single, der andere war zum Zeitpunkt der Studie in einer festen Beziehung. Den Teilnehmern wurden Fotos von Menschen vorgelegt und sie mussten diese anhand der Attraktivität beurteilen. Allerdings wussten sie nicht, dass die Bilder teilweise manipuliert waren. Ein Teil der Fotos war so bearbeitet worden, dass die abgebildeten Menschen den Testpersonen ähnlich sahen.

Ergebnis

Die Teilnehmer, die alleinstehend waren, fanden die Fotos der Personen attraktiver, die ihnen überhaupt nicht ähnelten. Die anderen Testpersonen zeigten eine gegenteilige Reaktion. Die vergebenen Personen bewerteten jene Fotos von Menschen besser, die ihnen sehr ähnlich sahen. Die Forscher kamen zu dem Ergebnis, dass sich Singles zu Personen mit gegensätzlichen Eigenschaften hingezogen fühlen, weil sie eine komplett andere Genetik suchen. Es wird unbewusst jemand ausgewählt, der genetisch anders ist. Eine Kombination von zwei komplett unterschiedlichen Genen ist nämlich für die Fortpflanzung und den Nachwuchs von Vorteil. Außerdem sind sie auf Partnersuche und legen daher vermehrt Wert auf äußerliche Reize.

Ähnlichkeit

Personen, die sich in einer Partnerschaft befinden, suchen jemanden mit ähnlichem Aussehen. Zugehörigkeit und Stabilität sind bei diesem Beziehungsstatus besonders wichtig. Folglich versteht man sich besser und teilt mehr gemeinsame Interessen. Die Gegensätze ziehen sich daher nur solange an, bis man in einer festen Beziehung ist. Also ist diese Weisheit nur dann korrekt, wenn man Single ist. Danach ändern sich die Präferenzen.

5 kuriose Gründe, warum man sich verliebt 1/5
Geruch

Wissenschaftler der University of California haben herausgefunden, dass sein Körpergeruch Liebesgefühle auslösen kann. Während des Eisprungs fühlen wir uns von Männern angezogen, die viel Testosteron im Schweiß haben.